Kategorie: Meinungen und Positionen

Die Freien Demokraten für Fürth Stadt und Land

19.01.2023, Bürgergespräch in NEA zum nachhören

Am 19.02.2023 ludt die FDP Neustadt Aisch zum Bürgergespräch. Mit dabei waren Martin Hagen, MdL Bayern, Gülden Hennemann, Politikwissenschaftlerin sowie Eser Polat, Landtagskandidat der FDP Nürnberg. Durch den Abend führte Johannes Lösch. Hier finden Sie die Wortbeiträge der drei Referenten zum nachhören. Vortrag Eser Polat Januar 2023 in Neustadt Aisch Vortrag Gülden Hennemann Januar 2023…
Weiterlesen

Liberaler Abend Januar 2023

Zum Jahresauftakt gab Stephan Eichmann den anwensenden Mitgliedern der FDP Fürth Einblick in aktuelle Themen des Fürther Stadtrats. Zudem stellte sich unser neues Mitglied vor.

Bürgerkrieg zu Silvester in Berlin: War die Eskalation wirklich überraschend?

Eines unserer Mitglieder der FDP Fürth arbeitet im Gesundheitswesen. Er hat in den Jahren 2019 sowie 2020 in Berliner Kliniken gearbeitet. Laut ihm war die Eskalation erwartbar und basiert auf grundlegenden Fehlentwicklungen, die auch in anderen Teilen Deutschlands passieren können. Es handelt sich um die persönliche Meinung des Verfassers und nicht um die Position der…
Weiterlesen

Digitalisierung Gesundheitswesen: Spetzlwirtschaft beim Konnektorentausch in Arztpraxen?

Die Firma gematik GmbH ist involviert am Konnektorentausch bei Hausärzten. Diese Maßnahme kostet pro Praxis mehrere tausend Euro. Der Austausch der Geräte ist laut Fachwelt vermeidbar. IT-Experten zeigen Alternativen auf. Diese Experten werden jedoch nicht gehört. Interessant sind zugleich daran beteiligte Personen. Denn diese Personen tauchen ebenso bei fragwürdigen Immobiliengeschäften in der Politik auf. Bei…
Weiterlesen

Kommunale Bürgerleuchttürme als Chance bei blackout und Pflegenotstand

Was tun, wenn Menschen bei Krisen trotz Vorbereitung in Notlage geraten? Oder pflegebedürftige Angehörige Unterstützung brauchen? Wenn Alleinerziehende mit den Energiekosten überfordert sind? Bürgerleuchttürme können zentrale Anlaufstellen für Menschen in Not sein.

Katja Hessel und Gülden Hennemann sprechen zu Demokratie in Krisen

Am 07. Oktober 2022 trafen sich im Nürnberger Haus Eckstein Katja Hessel und Gülden Hennemann zur Podiumsdiskussion mit dem Thema: Krieg in Europa – Demokratie und die Krisen. Ca 50 Zuhörer nahmen an dem frischen Vortrag und der anschließenden Diskussion teil. Eine Veranstaltung der Friedrich Naumann Stiftung.

Hinweis auf bundesweite Aktion Alarmstufe ROT, Krankenhäuser in Gefahr

Die deutsche Krankenhausgesellschaft DKG eV wirbt aktuell auf bundes- und landesebene für die Aktion ALARMSTUFE ROT. Krankenhäuser in Gefahr. Herr Dr. Gerald Gaß und sein Team erläutern mit zahlreichen öffentlichen Vertretern die finanziell bedrohliche Lage von Kliniken. Zugleich wirbt die Initiative für die Zeichnung der online-Petition. Die Aktion adressiert auch die FDP als zuständig.

Marktgemeinde Roßtal und Schulamt Fürth ignorieren klinische Standards

In der Grundschule Roßtal gibt es kein Warmwasser. Wie in vielen anderen Schulen auch. Die Lehrkräfte sind nicht unterwiesen im Umgang mit Desinfektionsmittel. Hautschutzpläne fehlen. Das richtige Zusammenspiel zwischen Luftfilter, lüften und anwenden der CO2-Ampeln ist vielen unklar. Lösungen werden ignoriert. Und das hat Folgen.

Textvorschlag Krisenvorsorge der FDP Fürth

Im Rahmen von Gesprächen und Recherchen entstand dieser Textvorschlag. Es handelt sich um eine Vorlage zur Diskussion zur Krisenvorsorge. Grundlage für diesen Vorschlag waren Recherchen zur Energieversorgung im Raum Nürnberg und Nordbayern durch Mitglieder vom Kreisverband FDP Fürth (Beitrag link).

Gaskrise und blackout: Wie ist die Lage für Nordbayern, Fürth und Nürnberg? Gedanken der FDP Stadt und Land Fürth

Brauchen wir in Stadt und Landkreis Fürth Notfallmaßnahmen im Winter? Droht ein blackout durch eine Gaskrise? Was sind die Alternativen? Daniel Bayer ist Kreisvorsitzender der FDP Fürth und macht sich Gedanken.