FDP-Ortsverband Fürth präsentiert bemerkenswerte Kandidatenliste

FDP-Ortsverband Fürth präsentiert bemerkenswerte Kandidatenliste

Der FDP-Ortsverband Fürth Stadt hat am 04.11.2019 seine Stadtratsliste der FDP für die allgemeine Kommunalwahl am 15.03.2020 aufgestellt.

Die demokratisch gewählte Liste zeugt nicht nur von der Vielfalt des FDP-Ortsverbandes Fürth Stadt. Es wurde auch auf eine paritätische Verteilung unter den Geschlechtern geachtet: auf den ersten sechs Plätzen sowie auf den nachfolgenden wechseln sich Frau und Mann ab.

Die vom FDP-Ortsverband Fürth-Stadt aufgestellte Stadtratsliste bringt mit ihren jungen Kandidaten, die den verschiedensten Berufen nachgehen, frischen Wind in die Fürther Stadtpolitik. Von jungen Müttern über Studenten der Informatik, Schulleiterinnen, Juristen, Handwerksmeistern bis hin zu erfahrenen Angestellten aus der Wirtschaft ist nahezu die gesamte Bandbreite der Fürther Bürger vertreten.

Dieses dynamische Team vieler Berufsgruppen und Altersschichten besetzt alle wichtigen Themenfelder von der Bildung über die Digitalisierung hin zur Kultur, dem Handwerk und der Umwelt und ist steht für erfrischende liberale Politik in der Stadt Fürth.

Ziel der FDP Fürth-Stadt ist es, mindestens 3 Stadträte zu erhalten. „Schnelles Internet, eine digitale und damit bürgernahe Verwaltung, oder auch das Ende der endlosen Staus im Fürther Norden oder in der Südstadt gibt es nicht mit dem aktuellen Stadtrat und der absoluten Mehrheit der SPD. Hier möchten wir als FDP mit unserer Vielfalt unsere Ideen und Kompetenzen einbringen“, so der Kreisvorsitzende Daniel Bayer, der auf Platz 3 kandidiert.

Übersicht der ersten Listenplätze:

  1. Stephan Eichmann
  2. Kerstin Müller-Kittel
  3. Daniel Bayer
  4. Johanna Mathes
  5. Franz Fleischer
  6. Claudia Zöllick

Bild der Kandidaten auf den ersten sechs Plätzen zum Herunterladen. Im Bild v.l.n.r.: Stephan Eichmann, Johanna Mathes, Daniel Bayer, Kerstin Müller-Kittel, Franz Fleischer, Claudia Zöllick

Daniel Bayer