Mit Markus Vogel die Zukunft von Langenzenn gestalten

Mit Markus Vogel die Zukunft von Langenzenn gestalten

Langenzenn. Am vergangenen Donnerstag hat die FDP bei einer Ortsversammlung in Langenzenn Markus Vogel einstimmig als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Langenzenn zur Kommunalwahl 2020 gewählt. Bereits mit seinem Wechsel zur FDP hat Markus Vogel ein Zeichen für die politische Fahrtrichtung in Langenzenn gesetzt.

„Ein tolles Signal an die jüngeren Menschen in unserem Land“ nennt dies auch der 23-jährige Kreisvorsitzende der FDP Fürth Stadt und Land Daniel Bayer, der die Versammlung geleitet hat. Inhaltlich möchte Markus Vogel Langenzenn fit für die Zukunft machen. Hierzu gehört unter Anderem eine solide Haushaltspolitik, die man in Langenzenn zur Zeit vergeblich sucht.

Gerade in Zeiten, in denen wir immer größer werdenden Herausforderungen vom Klima bis hin zur Wirtschaft gegenüberstehen, sei es notwendig, dass wir als Gesellschaft unsere innovative Kraft weiter nutzen, so der Kreisvorsitzende Daniel Bayer. Hier ist Markus Vogel der perfekte Kandidat in den Augen aller Mitglieder und Gästen an diesem Abend.

Gestärkt von einem engagierten Team mit Georg Ruf und Johannes Tiefel an der Spitze hat die FDP in Langenzenn somit die Weichen für die zukünftige Politik des Ortsverbandes in Langenzenn neu gestellt.
„Gemeinsam stark für Langenzenn!“ lautet das Motto zur Kommunalwahl.

Daniel Bayer